top of page

UNSERE GESCHICHTE

Mit mehr als 80 Produktionsstätten und über 9.000 Mitarbeitenden weltweit ist Signode ein führender Hersteller eines breiten Spektrums von Verbrauchsmaterialien, Werkzeugen, Software und Geräten für die Verpackung, die den Endverpackungsprozess optimieren und Produkte während des Transports schützen. Signode bringt dieses umfangreiche Produktportfolio unter Hunderten von vertrauenswürdigen Marken zusammen, um seinen Kunden komplette Verpackungslösungen für den Transit anzubieten.In der Schweiz ist Signode mit einer Vertriebsorganisation sowie mehreren Produktionsstätten vertreten. Eine davon ist unsere Fertigungstechnik in Merenschwand mit rund 70 Mitarbeitenden. Der grosse Maschinenpark ermöglicht es uns die Teile für unseren Konzern sowie individuelle Teile für Drittkunden herzustellen. Von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt – alles unter einem Dach!

1963  Gründung von A. Konrad Feinmechanik AG in Rickenbach

1976  Gründung der ORGAPACK LTD. UK

1979  Übernahme der Konrad Feinmechanik AG Merenschwand (Teilefertigung)

1987  Firmenübernahme durch das Management - N. Stamm und W. Wedeking

1992  Zusammenführung von Borbe Wanner AG und Konrad Feinmechanik AG und Umbenennung in ORGAPACK

1995  Entwicklung des ersten, mit Batterie betriebenen Kunststoffband-Umreifungsgerätes weltweit

1996  ORGAPACK AG wird übernommen von ITW (Illinois Tools Work)

1999  Strapex Group wird übernommen von ITW

2004  Zusammenführung der Produktionen bei ORGAPACK

2011  Integration der "Endra" Produkte bei ORGAPACK Dietikon

2014  ORGAPACK wird an Carlyle Group verkauft

2015  Änderung des Namens von ORGAPACK zu Signode

2018 Übernahme der Signode von Crown Holding Inc.

2020  Namensänderung von Signode Industrial Group zu Signode Switzerland GmbH

bottom of page